Was kostet Unverständlichkeit?

Immer wieder taucht die Frage auf, ob Verständlichkeit in der Kommunikation Pflicht oder Kür ist. Die Frage ist recht einfach zu beantworten. Verständlichkeit ist Pflicht. Es ist auch keine notwendige Ausgabe, sondern Verständlichkeit ist eine Investition, die sich...

Hartz IV für viele unverständlich

Zumindest versteht keiner die Antragsformulare, wie eine Studie der Arbeitsagentur ergab. Dabei kritisieren die Befragten vor allem die Unverständlichkeit der Antragsformulare und Bescheide. Die Befragten geben der Arbeitsagentur bei diesem Aspekt Noten zwischen 3 und...

Schlechte Krisenkommunikation – keiner versteht die Krise

Eine weitere interessante Studie der Universität Hohenheim belegt, dass kein Mensch die Krise versteht. Beziehungsweise, dass die Menschen in der Euro- und Schuldenkrise gerne verständliche Informationen hätten – diese aber weder von Politikern oder Journalisten...

Verständliche Briefe – so machen Sie alles richtig

Briefe sind eine der wenigen Formen direkter Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden. Mit Briefen sprechen Unternehmen ihre Kunden persönlich an. Umso wichtiger ist es, individuell und auf Augenhöhe  zu kommunizieren Dazu gehört auch, dass die Information...

100 Klartext-Botschafter an der Uni Hohenheim

Eine klare Sprache – das hat sich die Universität Hohenheim im Themenjahr 2012 unter dem Titel „Stark durch Kommunikation“ zum Ziel gesetzt. Dabei sollen insbesondere die Studierenden und Öffentlichkeit von verständlicher Kommunikation profitieren.  Um dieses Ziel zu...