Rechtssicher UND verständlich – das geht?!

Rechtssicher UND verständlich – das geht?!

 

Wann: vorerst kein Termin
Dauer:
180 Minuten + Zeit für Fragen und Diskussionen
Plattform: Live Online-Seminar via MS Teams
Kosten: 199,00 Euro
Teilnehmeranzahl: unbegrenzt

 

Die Inhalte des Seminars:

Wer Geschäftsbedingungen für Verbraucher*innen formuliert, kennt die Herausforderungen: Die Inhalte müssen zwingend so rechtssicher wie möglich und gleichzeitig auch für juristische Laien noch verständlich sein. Das ist ein Spannungsfeld, das fachübergreifend gelöst werden muss. In unserem Seminar lernen Sie, wie beides gelingen kann! Rechtsanwälte der Kanzlei BLD und Sprach-Profis von ComLab decken juristische und sprachliche Fallstricke auf und zeigen Ihnen, wie Sie diese umgehen. Ganz praxisnah am Beispiel von Versicherungsbedingungen.

 

Ablauf des Online-Seminars:

Nach ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit allen notwendigen Zugangsdaten. Am Tag des Online-Seminars loggen Sie sich bequem in den virtuellen Raum ein und schon geht’s los. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Teilnahmebedingungen.

 

Wir empfehlen folgende Technik:

  • Laptop, Desktop-PC oder Tablet mit stabiler Internetverbindung
  • Ein Headset/Lautsprecher für die Audio-Ausgabe + Mikrofon für Ihre Fragen
Ihre Referent*innen:

BLD Bach Langheid Dallmayr: Dr. Joachim Grote, Dr. Alexander Beyer
H&H Communication Lab: Oliver Haug, Andreas Förster

Portrait von Herrn Doktor Joachim Grote

Dr. Joachim Grote
Fachanwalt für Versicherungsrecht
BLD Bach Langheid Dallmayr Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Dr. Joachim Grote, Fachanwalt für Versicherungsrecht, ist seit 2019 geschäftsführender Partner bei BLD und zugleich Fachleiter für die gesamte Personenversicherung. Er ist seit 2001 für BLD tätig und seit 2004 dort Partner. 2002 wurde er an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema „Die Rechtsstellung des Prämien, Bedingungs- und Deckungsstocktreuhänders nach dem VVG und dem VAG“ promoviert.

Bei BLD bearbeitet er vorrangig Mandate aus den Bereichen Versicherungsaufsichtsrecht, Personenversicherung sowie Produktentwicklung und -prüfung in allen Sparten.

Er ist u.a. Mitglied im Deutschen Verein für Versicherungswissenschaften e.V. (dort zugleich Leiter Fachkreis Recht) und im Studienkreis öffentliches Wirtschaftsrecht e.V. Darüber hinaus ist er als Referent bei der Deutschen Versicherungsakademie tätig und war in einzelnen Semestern Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster für Versicherungsaufsichtsrecht.

Webinar Titel Rechtsicher und verständlich

HIER GEHT’S ZUR ANMELDUNG

Autor: Helmut Bröll