FAKTEN & FUNDSTÜCKE: UNSER BLOG

Start | Blog

WISSENSWERTES
AUS DER WELT DER SPRACHE:

Folgt der Finanzkrise eine Verständlichkeitskrise?

Anleger wollen verständliche Finanzkommunikation Eine notwendige und wichtige Grundlage für eine transparente Kommunikation mit Anlegern und Investoren sind verständliche Informationen zu Anlage- und Finanzprodukten. Studien belegen, dass die Verständlichkeit von...

Der längste Satz der Welt #2

Bei unserer Studie zur Verständlichkeit von Fonds-Jahresberichten (Juni 2011) hat uns ein Satz buchstäblich die Sprache verschlagen. Der Satz bringt es auf unglaubliche 123 Wörter und besteht  aus 12 Satzteilen. Neuer Rekord! Da wundert es kaum, dass Leser einen...

Stromrechnungen in Österreich werden verständlicher

Alle Jahre wieder prüft der Verein für Konsumentinformationen (VKI) in Österreich die Verständlichkeit von Stromrechnungen. Anscheinend wird der VKI in Österreich durchaus ernst genommen, denn die Rechnungen sind nach einer Watschn im letzten Jahr diesmal anscheinend...

Wahlprogramme in leichter Sprache

Mehrere Studien zeigten, dass die Wahlprogramme oft sehr schwer zu verstehen sind. Dies hat verschiedenste Gründe, die unter anderem in der Komplexität des Themas, aber auch in der Notwendigkeit zu Kompromissen zu suchen sind. Aber zu diesem Thema gibt es auch...

Call Center – ungeliebt aber verständlich

Lob in Sachen Verständlichkeit erhielten Call Center in einer Studie der Stiftung Warentest. Leider war es das aber auch schon an Positiven. Insgesamt ist gar ein Trend hin zum Call Center Bashing (schönes Neudeutsch) erkennbar. Aus der Studie: "Unlängst stellte eine...

Nur jeder 3. Kunde versteht Produktinformationen von Banken

Eine interessante Befragung belegt, dass Banken und Versicherungen wohl doch noch einiges an Potential haben, Ihre Kunden mit verständlichen Informationen zu versorgen. Die Studie kommt zu einem drastischen Ergebnis: "Wenn Bank- und Versicherungskunden einen Vertrag...

Verbraucherschützer fordern bessere Verständlichkeit

Seit einem Dreivierteljahr können Verbraucher abrufen, welche Daten die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) über sie gesammelt hat. Sonderlich erhellend sollen die Auskünfte aber nicht sein. Aus dem Artikel: "Wer Informationen über von der...

Kundenzufriedenheit, Verständlichkeit und Migranten

Eine Kundenzufriedenheitsstudie des Sozialministeriums zeigte, dass sich Migranten beim Arbeitsmarktservice (AMS) in Österreich schlecht beraten fühlen. Neben der Höflichkeit wird auch die Verständlichkeit der Unterlagen und Formulare bemängelt. In unseren Seminaren...

Suchmaschinenoptimierung und Verständlichkeit

Was hat eigentlich Suchmaschinenoptimierung mit Verständlichkeit zu tun? Da uns das interessiert hat, haben wir bei einem Experten für Suchmaschinenoptimierung nachgehakt und wollten wissen, was eigentlich Sprache mit Suchmaschinenoptimierung zu tun hat und welche...

Gute Besserung für medizinische Beipackzettel

Jeder kennt es: man fühlt sich schlecht,  geht zum Arzt, erhält ein Rezept und besorgt  sich das Arzneimittel. Soweit so gut. Spätestens aber, wenn man den Beipackzettel aufschlägt und anfängt zu lesen, wird der Gemütszustand noch schlechter. Der Inhalt ist oft kaum...

Der längste Satz der Welt?

Seit Jahren prüfe ich beinahe täglich Kommunikation auf Verständlichkeit. Lange Sätze begegnen mir in meiner täglichen Arbeit und in meinen Studien. Länge Sätze kommen oft vor. 30 Wörter. 50 Wörter, ja sogar 70 und 80 Wörter-Satz-Monster haben wir schon gefunden. Aber...

Werbung und Verständlichkeit?

Werbung muss toll gemacht sein. Werbung muss schockieren, faszinieren und überraschen. Werbung muss sich ständig neu erfinden. Aber funktioniert Werbung überhaupt noch? Und was hat das mit Verständlichkeit zu tun? Eine Studie der Innofact hat sich mit Werbung...

Kategorien

Archiv